Aktivitäten

 

Steps to World Peace Auftritt in Dortmund

Steps to World Peace ist eine multikulturelle Tanzgruppe bestehend aus Jugendlichen von 14 bis 24 Jahren aus ganz Nord-Rhein-Westfalen.

Die Tänze sind inspiriert von den Lehren der Bahá'í-Religion -- Einheit, Frieden, Gleichberechtigung.
Als Bahá'í haben wir in den Tänzen eine Möglichkeit gefunden, brennende gesellschaftliche Probleme aufzuzeigen und Lösungsansätze zu bieten.
Vor 160 Jahren lehrte Bahá'u'lláh, der Stifter der Bahá'í-Religion dass wir Vorurteile ablegen, der Kindererziehung größte Beachtung schenken und die Vereinigung der Menschheit erstreben müssen -- Themen mit denen sich unser Projekt beschäftigt.

Wir würden gerne einige unserer Tänze in Schulen zeigen, um anschließend mit den Jugendlichen über Themen, die in den Tänzen angesprochen werden, wie Rassismus, Gewalt und Drogen, zu diskutieren. Bitte, sprechen Sie uns an.

bahai.dance@googlemail.com

 

Unsere Website: sites.google.com/site/stepstoworldpeace

 

 

 

 

 

Nacht der Religionen in der Pauluskirche

 

 

Einmal jährlich begegnen sich Musiker, Künstler und Gläubige mehrerer Weltreligionen und Kulturen in der Dortmunder Kulturkirche Paulus an der Schützenstrasse.

 

 

 

Musikalischer Beitrag der Bahá'í  Gemeinde Dortmund durch Kamal Mazloumi. Eine außergewöhnliche Reise, die Brücken schlägt unter dem Motto " Die Erde ist nur ein Land und alle Menschen sind seine Bürger." 

 

 

Aktuelles

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©Bahá'í Gemeinde Dortmund